Allgemeines oder Einzelnes?

Aspasia fragt: „Ich höre immer die Diskussionen über Allgemeines oder Einzelnes! Wie ist das eigentlich damit? Gibt es da eine Antwort?“ Diotima antwortet: „An der Ecke unten am Cafe spielt immer jemand Musik. Das ist das Allgemeine. Aber es ist immer jemand Anderes. Das ist das Einzelne„

Ist Mathematik eine Story ?

Ist Mathematik genauso wie oder im Gegensatz zur Philosophie real oder nur Einbildung? Mathematik ist λόγον, eine Form der Erzählung der Welt. Mathematik ist subjektive Realität. Subjektive Realitäten anderer Menschen sind von meinem Standpunkt aus objektive Realität, Gegenstand meiner Erkenntnistätigkeit, Episteme. Mathematik ist ein auf unbeweisbaren Grundannahmen beruhendes System zur […]

Bernd wills deduktiv

Als ich noch in der Ausbildung war, hatten wir natürlich auch einen Mathematiklehrer. Wir mochten ihn. Er hatte einen leicht zynischen Anflug und war oft verzweifelt, weil wir nicht verstanden, was er uns erklären wollte. Bei uns war regelrecht „Land unter“. Mich interessierte vor allem, warum wir die Darstellungen unseres […]

Vom Mythos zum Logos?

Die durch Homer und Hesiod überlieferten Berichte von den griechischen Göttern habe ich vor allem durch Gustav Schwab, Ovid und zahllose Filme und Romane, Allegorien, Bilder und Geschichten als Märchen und Sagen in mein Alltagswissen übernommen. Seit meiner Grundausbildung in Geschichte der Philosophie galt es für mich als sicher, dass mit […]

Platon, der Jäger und Aristoteles, der Sammler

Aspasia ist heute verbittert. Sie hat ein Seminar eines koreanischen Professors besucht, welcher die Leistungen der Vorsokratiker verachtete, um seine These zu belegen, dass es einen wesentlichen Unterschied zwischen chinesischer und europäischer Philosophie gäbe. Sie schimpft: „Platon hat die Philosophie kaputt gemacht und Aristoteles hat die Reste zusammengefegt. Und diese […]

Das Lernen und das Internet

Manfred Spitzer, ein Psychiater, Neurowissenschaftler und Lernforscher, hat sich einen Namen mit teilweise sehr heftiger Schulkritik gemacht. Sein neues Buch „Digitale Demenz“ ist zur Zeit in den Schlagzeilen, wohl auch, weil er einem allgemeinen Denktrend widerspricht. Computer, so sagt er in einem Interview, sind „… ganz schlechte Lernwerkzeuge, weil sie […]

Neue Lernkultur, immer wieder

Dieses Video zeigt eine Auseinandersetzung mit der  Situation der gegenwärtigen Lernkultur. Eigentlich nicht überraschend und deshalb tragisch ist, dass dieselben Forderungen und Vernunftgründe seit den 70-ger Jahren des vergangenen Jahrhunderts aufgestellt werden.  

Probleme und Lösungen oder PAL

Bei einigen „Erfolgstrainern“ und Führungskräften ist der Satz „Es gibt keine Probleme, nur Lösungen!“ oder die fiese Variante davon: „Ich will keine Probleme von Ihnen hören, sondern Lösungen!“ äußerst beliebt und einige sind stolz darauf, auf diesen Satz ihre Schulung aufzubauen. Und weil sich Führungskräfte gerne bestätigt fühlen, gehen sie […]